Via Francigena

34. Etappe: Siena – Ponte d'Arbia

34. Etappe: Siena – Ponte d'Arbia

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 25,7 km
  • Difficoltà a piedi: Impegnativa

Wenn Sie diese Etappe an einem schön sonnigen Tag zurücklegen, werden Sie auf dem Gebirgskamm des Val d’Arbia mit einem unbegrenzten Panoramablick belohnt.

Gleichzeitig können wir hinter uns die Umrisse Sienas bewundern. Sehenswert entlang der Strecke ist der “Grancia di Cuna”, ein alter Getreidespeicher.
Um einen Rastplatz aufzusuchen, müssen Sie bis nach Isola d’Arbia wandern, während Sie Ihre Wasservorräte auch in Grancia di Cuna und in Quinciano auffüllen können.

 

 

Infos rund um diese Etappe

Startpunkt: Siena, Piazza del Campo

Ankunftsort: Ponte d’Arbia, Centro Cresti

Gesamtlänge: 25,7 km

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Wie gelange ich zum Startpunkt: Zugverbindung Siena-Grosseto und Empoli-Siena-Chiusi, Ausstieg Bahnhof Siena 

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email