Via Francigena

11. Etappe: Robbio - Mortara

11. Etappe: Robbio - Mortara

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 14,2 km
  • Difficoltà a piedi: Facile

Sehr kurze Etappe, auf der wir über breite Schotterwege und grasbewachsene Pfade das flache Land der Lomellina durchqueren.

Die Abschnitte an denen das Entlanglaufen am Straßenrand notwendig ist, sind wenig befahren, Vorsicht ist dennoch bei der Überquerung der Brücken über den Wildbach Agogna und beim Verlassen des Ortes Nicorvo geboten.
Sehenswert in Robbio ist das Kloster S. Valeriano und die Kirche St. Peter.

 

Infos rund um diese Etappe

Startpunkt: Robbio, Kirche St. Peter

Ankunftsort: Mortara Bahnhof

Gesamtlänge: 14,3 km

Schwierigkeitsgrad: leicht

Wie gelange ich zum Startpunkt: Zugverbindung Pavia – Vercelli, Ausstieg Bahnhof Robbio

 

 

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email