Via Francigena

37. Etappe: Radicofani - Acquapendente

37. Etappe: Radicofani - Acquapendente

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 23,6 km
  • Difficoltà a piedi: Impegnativa

Der Abstieg aus Radicofanientlang der alten Cassia, ist eine der schönsten und bewegendsten Abschnitte der Via Francigena: Hügel soweit das Auge reicht. Außerdem können wir den Monte Amiata sehen. 

Nachdem wir Ponte a Rigo erreicht haben, durchqueren wir die Talsohle des val di Paglia, indem wir dem Verlauf der Via Cassia bis nach Ponte Gregoriano folgen. Danach folgt ein letzter kurzer Anstieg in Richtung Acquapendente. 

Rastmöglichkeiten in Ponte a Rigo und Centeno, Auffüllen der Wasservorräte auch in Ponte Gregoriano. 

Gebt auf das Teilstück Acht, das zwischen Centeno und Ponte Gregoriano entlang der Schnellstraße SS Cassia führt. 

 

 

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email