Via Francigena

19. Etappe: Fidenza – Fornovo

19. Etappe: Fidenza – Fornovo

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 34,0 km
  • Difficoltà a piedi: Impegnativa

Diese erste hügelige Etappe beschwert uns erste Panoramablicke und eine sehenswerte Landschaft. Nachdem wir Medesano hinter uns gelassen haben, durchqueren wir im letzten Teil der Strecke den Flusspark des Taro. 

Sehenswert sind die Pfarrei von Cabriolo, das Schloss von Costamezzana und die Kirche von Siccomonte.
Achtung beim Entlanggehen am Fahrbahnrand einiger Landstraßen, besonders beim kurzen Teilstück nach Cabriolo, beim Teilstück von Osteria del Sole nach Costamezzana und vor dem Ort Cella.

Die Furt des Wildbachs Reccio nach dem Ort Cella kann im Falle von starkem Regen schwierig oder unpassierbar werden.

Infos rund um diese Etappe

Startpunkt: Fidenza, Dom

Ankunftsort: Fornovo, Dom

Gesamtlänge: 34 km

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Wie gelange ich zum Startpunkt: Zugverbindung Mailand-Bologna, Cremona-Fidenza, La Spezia-Parma, Ausstieg Bahnhof Fidenza

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email