Via Francigena

42. Etappe: Vetralla – Sutri

42. Etappe: Vetralla – Sutri

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 23,9 km
  • Difficoltà a piedi: Media

Nach dem wir Vetralla hinter uns gelassen haben, folgen wir der Via Fracigena bis zur Kirche Madonna di Loreto durch einen dichten Wald. Von hier aus überqueren wir eine riesige Haselnussplantage und passieren einige uralte Eichen, bevor wir die Ruinen des Klosters Torri d’Orlando erreichen. Wir folgen der Strecke dann weiter in das hübsche Dorf Capranica und von dort aus in Richtung Sutri, ein fast unbekannter Ort mit einem Amphitheater aus Tuffstein, einem Mithräum und einem schönen Stadtzentrum.

Wasser und Rastmöglichkeiten nur in Capranica.

 

 

Infos rund um diese Etappe

Startpunkt:  Vetralla, Dom

Ankunftsort: Sutri, römisches Amphitheater

Gesamtlänge: 23,9 km

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Wie gelange ich zum Startpunkt: Zugverbindung Rom-Viterbo, Ausstieg Bahnhof Cura di Vetralla 

 

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email