Via Francigena

21. Etappe: Cassio – Passo della Cisa

21. Etappe: Cassio – Passo della Cisa

Traccia Gps

Traccia Gps

  • Lunghezza: 19,2 km
  • Difficoltà a piedi: Impegnativa

Von Cassio aus läuft man (für weniger als 3km) entlang der Staatsstraße (Auf den Verkehr achten, der zu Ferienzeiten und am Wochenende zunimmt). Danach gelangt man über Feldwege und Saumpfade nach Castellonchio. Die Strecke kreuzt dann bis zum Dom von Berceto noch einige Male die Staatsstraße. Ein Mix aus asphaltierten Straßen, Schotterwegen und Pfaden charakterisiert im Anschluss den Aufstieg auf den Monte Valoria, von dem aus man eine atemberaubende Sicht hat.

 

 

Infos rund um diese Etappe

Startpunkt: Cassio, Jugendherberge

Ankunftsort: Passo della Cisa

Gesamtlänge: 19 km

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Wie gelange ich zum Startpunkt: Vom Bahnhof in Fornovo aus mit der Buslinie Fornovo-Berceto, Ausstieg Haltestelle Cassio

zoomgeolocalization

CONDIVIDI

Condividi su facebook
Condividi su whatsapp
Condividi su telegram
Condividi su email